VerkehrshelferInnen

Jedes Jahr werden an unserer Schule ca. 15 interessierte Kinder der 5. Klassen durch die Polizei zu Schülerlotsinnen und Schülerlotsen ausgebildet.

Am Ende der Ausbildung (ca. 3 Termine) findet sowohl eine kleine theoretische als auch praktische Prüfung statt. Bei bestandener Prüfung gibt es einen Verkehrshelferausweis.

Im neuen Schuljahr geht es dann endlich los. Die Verkehrshelfer der 6. Klassen stehen vor Schulbeginn jeweils zu zweit im Wechsel am Weinmeisterhornweg und helfen den Kindern sicher über die Straße. Man erkennt sie schon von Weitem an ihren gelben Signalwesten, den leuchtend gelben Basecaps und den Lotsenkellen. Auf sie ist bei Wind und Wetter Verlass.

Als Anerkennung für ihre großartige Arbeit werden die Kinder am Schuljahresende geehrt und erhalten eine kleine Überraschung.

Ihre ehrenamtliche Tätigkeit wird selbstverständlich auch auf dem Zeugnis vermerkt.

Hier die Schülerlotsinnen / Schülerlotsen des aktuellen Schuljahres 2021/2022:

VerkehrshelferInnen_2022