November 2022

Am 25.11.2022 organisierten die GEV mit freiwilligen Eltern einen gemütlichen Adventsbastelnachmittag in der Schule.

Ein ausführlicher Bericht folgt noch …


🧑‍🎄🤶Am 25.11.2022, dem Freitag vor dem 1. Advent, trafen sich alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer zum gemeinschaftlichen Adventssingen auf dem Schulhof.
Obwohl die Technik versagte und wir spontan a capella sangen, wurde es ein schöner, lustiger, gemeinschaftlicher Moment.
Am darauffolgenden Freitag konnten wir dann alle zur Musik zusammen Weihnachtslieder singen und zu “Feliz Navidad” tanzen. Es ist ein tolles Bild, wenn alle Kinder der Schule gemeinsam tanzen.

Viele Grüße
das Musik-Team 🙂

Oktober 2022

Spandauer Bezirksentscheid Schul-Cup-Crosslauf 2022/23 am 11.10.2022

Am 11.10.2022 fand in den Hellebergen in Hohengatow der diesjährige Schul-Cup-Crosslauf der Spandauer Schulen statt. Die Grundschule am Weinmeisterhorn hat mit insgesamt 56 Schülerinnen und Schülern in den Jahrgängen 2013 bis 2010 an diesem Wettkampf teilgenommen.

Die Läuferinnen und Läufer aus unserer Schule haben die Strecke von 3.500 m mit großem Einsatz und Erfolg absolviert. So konnten in verschiedenen Altersklassen ein Sieg (Jg. 11 w), ein fünfter Platz (Jg. 13 m) sowie ein zwölfter, zwei vierzehnte Plätze und ein fünfzehnter Platz errungen werden. Diese 6 Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Weinmeisterhorn sind damit startberechtigt bei dem Berliner Finale des Schul-Cup-Crosslaufes, das im März stattfinden wird. Wir gratulieren zu diesen Erfolgen und freuen uns auf die Veranstaltung. 

Darüber hinaus haben drei Schülerinnen und Herr Klotzbücher als Streckenposten am Gelingen der Veranstaltung mitgewirkt. Viele ehemalige Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben ebenfalls teilgenommen, was Anlass zu interessanten Gesprächen bot.


Sponsorenlauf

Am 5.10.2022 fand der diesjährige Sponsorenlauf statt. Der Förderverein und das Kollegium einigten sich darauf, dass man kein großes Event an einem Nachmittag daraus macht; aber die Kinder schon das Gefühl eines Events mit Musik und Zuschauern verdient haben.
So waren am Mittwoch nach den ersten 2 Schulstunden alle Klassen und Lehrer auf dem Hof.
Frau Adelhoefer startete die 5. Klassen. Anschließend waren die anderen Klassenstufen in gemischter Reihenfolge dran.
Da der Sponsorenlauf auf die Stunden 3/4 beschränkt waren, lief jede Klassenstufe 2 Minuten weniger als in den Vorjahren, was aber an den Rundenzahlen sich nicht wiederspiegelte.
Den krönenden Abschluss bildete das Lehrer-Erzieher-Team, welches (altersbedingt) nur 5 Minuten lief.
So wurden Frau Ozdoba, Frau Höhn, Max und Stefan frenetisch angefeuert und zu persönlichen Höchstleistungen gepusht. 🫣
Alle hatten Ihren Spaß, bekamen eine Flasche Wasser und Traubenzucker und gingen anschließend in die verdiente Mittagspause.


Die Idee dazu hatte das Sport-Team bereits im Frühjahr diesen Jahres. Nun ist es soweit.
Nachdem die Kids sich seit Ostern über einen neuen Basketballkorb an dem Torfangzaun zum Buddelkasten hin freuen durften, wurden heute von Herrn Wegner, Herrn Klotzbücher und dem Hausmeisterhelfer die restlichen zwei Körbe montiert.

Wir wünschen den Kids viel Spaß.

September 2022

Anfang September ging es los: die neuen 4. Klassen beginnen, sich auf die Radfahrprüfung im kommenden Frühjahr vorzubereiten. Dazu besuchten die drei Klassen die Jugendverkehrsschule in Spandau. Die …. (muss ich noch nachschlagen….) erklärte den Schülerinnen und Schülern die Verkehrsregeln und Verkehrszeichen. Natürlich kam das praktische Üben dabei nicht zu kurz.


Vom 05. bis 09. September konnten alle Klassen unserer Schule in unserer Turnhalle Bubble Soccer ausprobieren. Bubble Soccer ist eine Trendsportart, die den Kindern vor allem eines gemacht hat: viel Spaß!
Während die Oberkörper und Köpfe der Spieler*innen in einer aufblasbaren, durchsichtigen Kugel, der Bubble, steckten, waren ihre Beine frei, um Fußball (Soccer) zu spielen. Einige Klassen haben den Fußball aber gleich weggelassen und stattdessen die ungewohnten Bewegungsabläufe ausprobiert: sich aus eigener Kraft durch die Halle zu rollen, sich gegenseitig um zu kugeln und Vorwärtsrollen auszuprobieren – alles Dinge, die geschützt durch die Kugel ausdrücklich erlaubt sind!
Die Aktion war ein toller Start in das neue Schuljahr, die allen viel Spaß gemacht hat.

Hier einige Eindrücke:


August 2022

Am 22.08.2022 war es wieder soweit. Sowohl die Lehrkräfte als auch die Schülerinnen und Schüler freuten sich wieder auf den ersten Schultag.

Die neuen Stundenpläne sind fertig und alle hoch motiviert.

Durch die hohen Temperaturen begann die erste Woche mit täglich nur 5 Stunden.


Juli 2022

Abschlussprojekt der Klasse 6a

Die Klasse hatte sich schon das ganze Schuljahr mit dem Thema „Graffiti“ beschäftigt und viele schöne Skizzen angefertigt.

Sie wollten unbedingt mal auf einer richtigen Wand und nicht nur auf Plastik sprayen.

Also haben sie sich zusammengesetzt und überlegt, ob es in der Nähe eine Wand gibt, wo sie legal sprayen konnten. Da hatten sie die Idee, den Fahrradkeller zu besprayen, da er so zugesprayed war, dass es nicht mehr schön aussah.

Also haben sie sich weiße Wandfarbe zusammengesucht und am 17.06.2022 den Fahrradkeller von Innen komplett weiß gestrichen.

Fünf Tage später, am 22.06.2022, war es dann auch schon so weit, dass sie zu den Spraydosen griffen.

Einige hatten sich eine genaue Skizze gemacht, andere haben einfach improvisiert.

Einige Kinder hatten schon öfter gesprayed, andere noch nie. Trotzdem sind alle Bilder super geworden und der Fahrradkeller ist wieder wunderschön.

Die Klasse 6a (2022)